Arbeitsweise

Der Mensch in seinem körperlich-seelischen, familiären, beruflichen und sozialen Umfeld steht im Zentrum der systemisch orientierten Psychotherapiemethoden, die ich anwende.
Jedes Individuum als lebendes System steht in ständigem Austausch mit sich und seinem Organismus und der Umwelt. Dies erfordert fortwährende Anpassungsleistungen an eingetretene Veränderungen.
In schwierigen Lebenssituationen und Lebensphasen geraten diese Anpassungsprozesse manchmal ins Stocken und brauchen dann einen Anstoß von außen, um wieder in ihr Fließgleichgewicht zu kommen.

Ich sehe mich als eine Art Begleiter auf den unterschiedlichsten Lebenswegen, der den Menschen dabei hilft, ihre inneren (Heil) Kräfte (wieder) zu entdecken und eigene Lösungen für ihre Probleme und Herausforderungen zu finden.
Wirkungsvoll ist vor allem der innere liebevolle Glaube an einen Menschen und seine ganz eigenständige Entwicklung. Alles andere (Methoden, Techniken, Modelle) geben uns nur eine Orientierungslinie.

Menü schließen